Ausflug für die ganze Familie

Der Frühling kommt mit Riesenschritten. Und mit ihm der auch der Wunsch nach der Sommermode.

Bernkastel-Kues. (mbl) Kaum hatte die Gewerbeschau ihre Pforten geschlossen, da war die Moselstadt erneut Anziehungspunkt für Erlebnisbummler und Einkaufswillige. Der erste verkaufsoffene Sonntag im Jahr 2008, organisiert vom Werbekreis des Einzelhandels und Handwerks der Stadt Bernkastel-Kues, bescherte den Betrieben viele Besucher. Auch wenn die Außentemperaturen noch keinerlei Frühlingsgefühle aufkommen ließen, "blühte" den Besuchern in den Geschäften viel Buntes zum Beginn der warmen Jahreszeiten. Der Frühling steht vor der Tür. In den Betrieben des Einzelhandels war er bereits überall präsent. Ob anziehende Modetrends, frühlingsfrische Düfte, brandaktuelle Ideen für das persönliche häusliche Wohnerlebnis, Brillen für ungetrübten Sommerdurchblick, modische Schuheleganz oder sportlicher Wanderlook und anderes mehr: Der verkaufsoffene Sonntag bot der ganzen Familie die Gelegenheit, sich umzuschauen, sich inspirieren zu lassen und bei kompetenter Beratung einzukaufen. Rabatte lockten und wer mochte nicht bei einem Gläschen Wein in die Farbenvielfalt des Modefrühlings eintauchen.Die verkaufsoffenen Sonntage haben nichts von ihrer Anziehungskraft verloren. Sie sind stets ein beliebter (Einkaufs-) Ausflug für die ganze Familie. Besucher aus Trier oder Luxemburg waren ebenso unterwegs wie Gäste aus Belgien. Etwas allerdings wurde vermisst: ein passendes Rahmenprogramm. Ein Ostermarkt, musikalische Unterhaltung oder auch das Karussell für die Kinder wären begrüßt worden, drückten Familie Probst und auch Holger Schumacher von "Spielzeugwaren Traumland" die Meinung vieler Besucher aus.

Mehr von Volksfreund