Ausflug in die Unterwelt

Traben-Trarbach. (red) Einst galt Traben-Trarbach als einer der größten Weinhandels-Plätze Europas. Große Teile der Stadt sind wie keine zweite Moselgemeinde mit mehrstöckigen Gewölben unterkellert.

Interessierte können einige dieser Keller beim unterirdischen Rundgang am Freitag, 25. September, entdecken (der TV berichtete). Da die Touren um 16.30 Uhr und 18 Uhr schnell ausverkauft waren, gibt es jetzt eine Sonderführung um 19.30 Uhr. Treffpunkt ist das Rathaus in Trarbach. Es wird um Anmeldung bei der Tourist-Information gebeten. Die Teilnehmerzahl ist erneut auf 50 Personen begrenzt. Die Führung kostet 4 Euro, im Preis ist auch ein Glas Wein enthalten. Weitere Informationen und Anmeldung unter Telefon 06541/83980.

Mehr von Volksfreund