Ausflug in Unterhose

BERNKASTEL-KUES/WEHLEN (lars) Einen Schreck hat in der Nacht zum Samstag ein 69 Jahre alter Mann aus der Nähe von Bonn einer Frau aus dem Bernkastel-Kueser Stadtteil Wehlen eingejagt. Der frostigen Nacht zum Trotz hielt sich der Mann, der nur mit Unterhosen und einem Pullover bekleidet war, hinter dem Haus der 53-Jährigen in der Uferallee auf.

Als die Polizei den Mann aufgriff, mussten die Beamten feststellen, dass der Mann so stark betrunken war, dass er nicht mehr wusste, wo er in Wehlen wohnte oder gefeiert hatte. Die Polizisten gewährten ihm daher Unterkunft in der Gewahrsamszelle ihrer Dienststelle in Bernkastel-Kues. Am Samstag war der Mann dann soweit wieder hergestellt, dass er sich an den Namen seiner Pension in Wehlen erinnerte und von einem Bekannten abgeholt werden konnte.