1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Ausgezeichnet: Spätlese aus Trittenheim

Ausgezeichnet: Spätlese aus Trittenheim

Trittenheim. (red) Bei der Degustation des Deutschen Riesling-Spätlese-Wettbewerbs um den Spätlese-Reiter-Pokal in Fulda hat das Weingut Ernst Clüsserath, Trittenheim, mit einer 2008er Trittenheimer Apotheke Riesling Spätlese feinherb in der Kategorie Halbtrocken/Feinherb den zweiten Platz belegt.



Die Prämierung findet am Sonntag, 15. November, im Fürstensaal des Stadtschlosses Fulda statt. Oberbürgermeister Gerhard Möller wird den Spätlese-Reiter-Pokal an die ausgezeichneten Weingüter überreichen. Der bekannte Weinjournalist Rudolf Knoll wird die feierliche Matinee moderieren und die siegreichen Weine und deren Winzer vorstellen.

Die Stadt Fulda hat bereits zum zehnten Mal den Deutschen Riesling-Spätlese-Wettbewerb veranstaltet. Namhafte deutsche Weingüter reichen hier ihre besten Riesling-Spätlesen ein.