Ausgezeichnete Qualität

Großer Erfolg für die Metzgerei Georg in Enkirch: Bei einem internationalen Fach-Wettbewerb erreichte der Betrieb für seine Produkte den zweiten Platz. 400 Metzgereien aus ganz Europa hatten sich beteiligt.

Enkirch. (sim) Im Verkaufsladen der Metzgerei Georg in Enkirch stehen zahlreiche Gold- und Silberpokale, an der Wand hängen ebenso viele Urkunden. Den größten und wichtigsten Pokal erhielt Firmenchefin Ulrike Georg vor wenigen Tagen. Die Metzgerei wurde beim internationalen Wettbewerb "Confrérie des chevaliers" Vize-Europameister. Eingereicht hatte Metzgermeister Stefan Nilles, der für die Produktion verantwortlich ist, unter anderem Bauernschinken, Lachsschinken, Käsewürstchen, Rindermettwürstchen, Fleischwurst, Schinkenwurst, Mettwurst, Leberpaté, feine Leberwurst, Bratwurst und Vesperwurst. Verkostet wurden die Leckereien aus Enkirch von einer internationalen Jury im niederländischen Best.

Die 1935 von Richard August Georg gegründete Metzgerei führt heute Ulrike Georg. Der Betrieb beschäftigt 13 Mitarbeiter. Er hat Filialen in Enkirch, Traben-Trarbach und Zell. Metzgermeister Nilles freut sich ebenso wie seine Chefin über den großen Erfolg. Nilles: "Man muss stets sehr hochwertige Gewürze verwenden." Ein weiteres Erfolgsrezept: Nilles achtet darauf, dass bei seinen Produkten die erlaubten Fettmengen deutlich unterschritten werden.