1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Auslese-Kolumne Die Grillsaison ist eröffnet - natürlich mit Wein!

Auslese : Die Grillsaison ist eröffnet – mit Wein!

Auch wenn der Frühling in diesem Jahr ein wenig frisch ist: Die Grillsaison ist schon seit einiger Zeit eröffnet. Zum gegrillten Fleisch oder Gemüse passt Wein ganz wunderbar, und es gibt tolle Kombinationen.

Vor allem der Rosé-Wein wird immer beliebter und passt zum Beispiel gut zu groben Grillwürsten. Ein guter Begleiter für Schweine- und Rinder-Steaks sind Grauburgunder, Auxerrois (gerne von den Muschelkalk-Lagen der Obermosel), und natürlich auch ein trockener Riesling. Etwas leichtere Weine, feinherbe Rieslinge oder Silvaner harmonieren hingegen gut mit gegrilltem Gemüse oder Geflügel.

Ebenfalls eine interessante Kombination: Gewürztraminer zu hellem Fleisch oder Gemüse. Mit seinem Aroma, das oft an Orangen oder Weihnachtsgewürze erinnert, ist er allerdings nicht Jedermanns Sache – aber es lohnt sich, ihn einmal auszuprobieren.

In unserer Region ist aber auch Wild über viele ausgewählte Metzgereien gut verfügbar. Mein Tipp für die in aller Ruhe am Stück gegrillte Wildschweinkeule: spanischer Rioja-Rotwein.

Wer dem Grill-Erlebnis eine weitere besondere Note geben will, der sollte statt der üblichen Holzkohle einmal alte Rebstöcke verwenden. Deren Glut hält sehr lange und sie geben dem Fleisch ein ganz besonderes Aroma. Solche Knollen sind im Versandhandel oder auch bei manchen Winzern zu beziehen. Es lohnt sich, den Winzer des Vertrauens einmal darauf anzusprechen.

 Hans-Peter Linz Kommentarfoto Online
Hans-Peter Linz Kommentarfoto Online Foto: TV/Christian Weidner

hp.linz@volksfreund.de