1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Auszeichnung für die besten Studenten

Auszeichnung für die besten Studenten

Auf Einladung des Wittlicher Unternehmens Arend Prozesstechnik und der Industrie- und Handelskammer haben am Donnerstag rund 100 Teilnehmer in Wittlich an einem Symposium zum Thema "Welche Chancen und Möglichkeiten stecken in Industrie 4.0?" teilgenommen. Zudem wurde zu diesem Anlass der Arend-Award für die besten studentischen Projektarbeiten aus dem Bereich Industrie 4.0 verliehen.

Im Bild (von links) Axel Haas, geschäftsführender Gesellschafter der Arend-Prozessautomations GmbH, Michael Wendling (Technische Uni Kaiserslautern), Prof. Joern Block (Universität Trier), Christopher David, (RWTH Aachen), Michael Bungert (Hochschule Trier) Prof. Walter Jakoby (Hochschule Trier) und Heinz Schwind (IHK Trier).(Red)/TV-Foto: Klaus Kimmling