1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Auto auf Mitfahrerparkplatz brennt: Wurde da gezündelt?

Auto auf Mitfahrerparkplatz brennt: Wurde da gezündelt?

Ein im Fahrerraum brennender Wagen, der schon mindestens zwei Stunden auf dem Mitfahrerparkplatz an der L 47/Autobahnabfahrt Salmtal stand, musste von den Feuerwehren aus Esch, Klausen und Hetzerath am Donnerstag, 17. November, gegen 21.15 Uhr gelöscht werden. Die Kripo ermittelt wegen Verdachts der Brandstiftung.

Zwar könne grundsätzlich nicht ausgeschlossen werden, dass ein technischer Defekt das Feuer ausgelöst habe, so ein Kriposprecher, jedoch sei man misstrauisch, da es auf dem Platz in den vergangenen Wochen immer wieder zu Sachbeschädigungen gekommen sei. Im aktuellen Fall beträgt der Schaden laut Polizei rund 10 000 Euro. Zeugenhinweise: Polizeiinspektion Wittlich, Telefon 06571/9260. sos