Auto gerammt und weitergefahren

Ein bisher unbekannter Autofahrer hat frühen Freitagmorgen gegen 4.45 Uhr schweren Sachschaden verursacht, als er im Enschmühlenweg in Dhron einen geparkten PKW rammte und anschließend flüchtete. Bei dem Unfallfahrzeug dürfte es sich um einen Ford Focus oder C-Max aus der Baureihe 2003 bis 2008 handeln.

Der Unfallfahrer könnte auf dem Heimweg von einer Karnevalsveranstaltung gewesen sein. Das Fluchtfahrzeug muss insbesondere im Frontbereich stärker beschädigt sein. Teile des Stoßfängers wurden sichergestellt. Sie werden kriminaltechnisch untersucht. Der Schaden an dem geparkten PKW wird auf 20 000 Euro geschätzt. red
Hinweise an die Polizei Bernkastel unter Telefon 06531/952721 oder E-Mail:
pibernkastek-kues@polizei.rlp.de