Auto prallt gegen Laternenmast

Ein Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss ereignete sich am Sonntag, 31. Juli, gegen 8 Uhr in Idar-Oberstein, Tiefensteiner Straße. Ein Autofahrer überholte innerorts einen vor ihm fahrenden Wagen mit überhöhter Geschwindigkeit und verlor dabei die Kontrolle über sein Fahrzeug.


Das Fahrzeug des Rasers prallte gegen einen Laternenmast und ein abgestelltes Auto. Bei der Unfallaufnahme stellte die Polizei fest, dass der Fahrzeugführer unter Alkoholeinfluss stand. Der Fahrer muss nun mit einem mehrmonatigen Führerscheinentzug rechnen. red

Mehr von Volksfreund