1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Auto rollt bei Zell-Kaimt in die Mosel

Auto rollt bei Zell-Kaimt in die Mosel

Weil die Handbremse nicht gezogen war, ist am Sonntagabend gegen 21 Uhr am Moselufer in Zell-Kaimt ein Auto in den Fluss gerollt.

Die Freiwillige Feuerwehr Zell erschien mit 25 Kräften und zwei Booten: Zunächst wurde der Wagen abgesichert, später konnte ihn ein Taucherteam der Wasserwacht Cochem bergen.

Der Schiffsverkehr war für drei Stunden gesperrt.