1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Auto rollt in die Mosel: Taucher holen es wieder heraus

Auto rollt in die Mosel: Taucher holen es wieder heraus

Ungewöhnlicher Einsatz für Polizei und Rettungskräfte: Sie haben am Sonntag ein Auto aus der Mosel geborgen. Das Fahrzeug war am Abend gegen 21.10 Uhr am Moselufer in Zell-Kaimt in den Fluss gerollt.

Laut Polizei war die Handbremse nicht angezogen. Das Auto drohte abzutreiben. Daraufhin rückte die Freiwillige Feuerwehr Zell mit rund 25 Mann und zwei Booten an. Die Einsatzkräfte sicherten den PKW zunächst ab. Mit Hilfe eines Taucherteams der Wasserwacht Cochem konnten die Feuerwehrleute das Auto dann noch an Ort und Stelle bergen. Der Schiffsverkehr war über drei Stunden lang gesperrt. red