Auto stößt mit Fußgängern zusammen - Polizei: Fahrer stand unter Alkoholeinfluss

Morbach : Auto stößt mit Fußgängern zusammen - Polizei: Fahrer stand unter Alkoholeinfluss

Ein Auto ist in der Nacht von Freitag auf Samstag in Morbach-Haag mit zwei Fußgängern zusammengestoßen, der Fahrer stand laut Polizei unter Alkoholeinfluss. Die Passanten erlitten nur leichte Verletzungen.

Der 23-jährige Autofahrer war gegen 3.50 Uhr von einer Veranstaltung auf dem Sportplatzgelände in Fahrtrichtung K80 unterwegs. Dabei übersah er auf dem Wirtschaftsweg laut Polizei zwei Fußgänger im Alter von 28 und 29 Jahren, die sich am rechten Fahrbahnrand befanden. Beim Zusammenstoß wurden die beiden Männer leicht verletzt, der Autofahrer blieb unverletzt.  

Während der Unfallaufnahme nahm die Polizei beim Unfallverursacher deutlichen Atemalkoholgeruch wahr. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen, der Führerschein sichergestellt.

Am Auto entstand ein Sachschaden von ca. 600 Euro. Im Einsatz waren das Deutsche Rote Kreuz sowie die Polizei Morbach.

Mehr von Volksfreund