| 20:33 Uhr

Auto stößt mit Holzlaster zusammen: Drei Verletzte

Wittlich/Bergweiler. Auf der A 60 bei Bergweiler ist am Dienstagmorgen ein Auto auf einen mit Holzstämmen beladenen Lastwagen aufgefahren. Dabei wurden drei Autoinsassen leicht verletzt. Der Schaden beläuft sich auf circa 25 000 Euro.

Wittlich/Bergweiler. Zu schnelles Fahren war am Dienstagmorgen offenbar Ursache für einen Unfall auf der A 60 bei Bergweiler. Ein 55-jähriger Autofahrer fuhr nach Angaben der Polizei gegen 5.40 Uhr vermutlich ungebremst in einer leichten Rechtskurve auf einen mit Holzstämmen beladenen Lastzug. Glück im Unglück: Trotz des heftigen Aufpralls kamen der Autofahrer und seine beiden 34 und 21 Jahre alten Begleiter nach ersten Erkenntnissen mit leichten Verletzungen davon. Sie wurden von einem Notarzt und Sanitäter versorgt und dann in ein Krankenhaus gebracht. Das Fahrzeug des Unfallverursachers wurde total beschädigt. Die Bergungsarbeiten dauerten bis 9.30 Uhr, da der Anhänger des Lastwagens wegen eines Schadens an der Achse nicht mehr fahrbereit war und die Holzstämme auf ein anderes Fahrzeug umgeladen werden mussten. Den Schaden schätzt die Autobahnpolizei Schweich auf circa 25 000 Euro. Größere Verkehrsbehinderungen gab es nicht, weil die linke Fahrspur die ganze Zeit über befahrbar blieb. cbWeitere Polizeimeldungen: volksfreund.de/blaulicht