Auto überschlägt sich, Fahrerin verletzt

Auto überschlägt sich, Fahrerin verletzt

Die Fahrerin eines Autos Marke Dacia hat sich bei einem Unfall auf der A 1 in Richtung Koblenz 300 Meter vor der Abfahrt zur A 60 schwer verletzt. Aus bisher ungeklärter Ursache war die Frau aus dem Kreis Bernkastel-Wittlich auf den Grünstreifen neben der Autobahn geraten und dort rund 300 Meter weitergefahren, bis sie gegen den Betonsockel einer Notrufsäule prallte.

Daraufhin überschlug sich der Wagen und blieb im Straßengraben liegen. Die Autobahn musste kurzzeitig voll gesperrt werden. Es bildete sich ein längerer Stau.
Stephan Christ, Wehrleiter der Feuerwehr Wittlich-Land, appelliert an die Autofahrer, bei Unfällen zügig eine Rettungsgasse zu bilden. Auf dem Weg zur Unfallstelle hätten die Feuerwehrautos mehrfach anhalten müssen, weil der Weg versperrt war. noj

Mehr von Volksfreund