Autofahrer bleibt trotz Überschlag unverletzt

Sohren/Niedersohren. (red) Glück hatte ein Autofahrer offenbar bei einem Unfall zwischen Sohren udn Niedersohren am Samstagabend. Er überholte auf der Kreisstraße 2 kurz vor einer scharfen Kurve mit seinem Auto samt Anhänger einen anderen Wagen.

Aufgrund überhöhter Geschwindigkeit kommt er auf den rechten Seitenstreifen, lenkt nach links gegen und fährt links der Fahrbahn die Böschung hinunter. Dort überschlägt er sich mehrmals und bleibt auf dem Dach liegen. Der Fahrer bleibt laut Polizeiangaben unverletzt.