Autofahrer gefährdet Gegenverkehr

Autofahrer gefährdet Gegenverkehr

Ein Autofahrer musste laut Polizei am Montag gegen 7.20 Uhr eine Vollbremsung machen, um einen Zusammenstoß zu vermeiden. Der entgegenkommende dunkle Wagen soll einen Bus überholt haben, und sei dann in Richtung Reil weitergefahren.

red
Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei Zell unter Telefon 06542/9867-0 oder E-Mail: pizell@polizei.rlp.de

Mehr von Volksfreund