Autofahrer nach Überschlag schwer verletzt

Wenigerath · Bei einem Unfall auf der B 327 ist am Freitagabend ein Autofahrer zwischen Wenigerath und Hundheim schwer verletzt worden.

 Bei einem Unfall ist am Freitagabend auf der B 327 bei Wenigerath ein Autofahrer schwer verletzt worden.

Bei einem Unfall ist am Freitagabend auf der B 327 bei Wenigerath ein Autofahrer schwer verletzt worden.

Foto: Christoph Strouvelle

Er war nach ersten Angaben gegen 20.10 Uhr auf der dreispurigen Strecke in Richtung Hahn vermutlich wegen überhöhter Geschwindigkeit mit seinem Wagen nach rechts von der Fahrbahn abgekommen. Das Auto überschlug sich mehrfach und blieb zerstört im Straßengraben liegen. Der Fahrer wurde eingeklemmt und musste von der Feuerwehr mit einer Rettungsschere aus dem Wagen befreit werden. Er wurde schwer verletzt vom Rettungshubschrauber Christoph 10 ins Wittlicher Krankenhaus geflogen. Die Bundesstraße war zeitweise wegen der Rettungs-und Bergungsarbeiten voll gesperrt, am späten Abend konnte die Unfallstelle aber wieder passiert werden. siko