Autofahrer rammt Brückengeländer

Autofahrer rammt Brückengeländer

Traben-Trarbach-Wolf. (red) Mit dem Schrecken davon kamen zwei Verkehrsteilnehmer bei einem Unfall auf der Wolfer Brücke am Montag, 12. Mai. An der Brückenzufahrt wollte ein Radfahrer um 14.10 Uhr ordnungsgemäß abbiegen, als der nachfolgende PKW-Fahrer mit dem Fuß am Gas hängen blieb.

Um dem Radfahrer auszuweichen, lenkte der Mann seinen Wagen ins das Brückengeländer, das dem Aufprall standhielt. Verletzt wurde niemand, die PI Zell schätzt den Schaden auf rund 12 000 Euro. Die Brücke wurde für die Bergung kurzfristig gesperrt.

Mehr von Volksfreund