1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Autoknacker schlagen gleich viermal zu

Autoknacker schlagen gleich viermal zu

Hermeskeil (red) Gleich viermal haben Unbekannte versucht, im unteren Bereich der Trierer Straße in Hermeskeil in Autos einzubrechen. Wie die Polizei mitteilt, schlugen sie in der Nacht zum 26. August zu.

Sie machten sich an geparkten Autos zu schaffen, wobei sie teils mit Brachialgewalt versuchten, Fahrzeugtüren zu öffnen. In zwei Fällen schlugen sie jeweils eine Fahrzeugscheibe ein. Lediglich in einem Fahrzeug wurden sie fündig. Dort erbeuteten sie zwei Jacken und Elektronikgeräte. Während der Sachschaden mehrere tausend Euro beträgt, liegt der Wert der Beute bei etwa 500 Euro. Die Ermittler gehen davon aus, dass die Täter in Richtung Eisenbahnüberführung flüchteten, da sie sich hier Teile ihrer Beute entledigten.
Hinweise nimmt die Polizei Hermeskeil unter Telefon 06503/9151-0 entgegen.

Weitere Polizeimeldungen lesen Sie unter <%LINK auto="true" href="http://www.volksfreund.de/blaulicht" text="www.volksfreund.de/blaulicht" class="more"%>