Schreiben : Autoren präsentieren erstmals ihre Werke

Schreiben : Autoren präsentieren erstmals ihre Werke

() In einer Schreibwerkstatt der Volkshochschule Wittlich haben sich seit einiger Zeit Interessierte zusammengefunden, die sich dem Verfassen von Texten widmen.

Unter Anleitung der Autorin Almut Greiser haben sie sich in das Abenteuer des Schreibens gestürzt und stellen am Freitag, 30. November, 19 bis 22 Uhr, erstmals ihre Beiträge in der CasaTony M. – Museum Tony Munzlinger in Wittlich vor.

So wie jede Auto- oder Schreiner-Werkstatt ihre Erzeugnisse aus Metall oder Holz präsentiert, will auch die Wittlicher Schreibwerkstatt ihre Ergebnisse vorstellen. Schließlich stellen sich viele Fragen: Kann man denn Gedichte, Erzählungen, Geschichten wie ein Möbelstück unter Anweisung herstellen? Ist Schreiben von literarischen Texten nicht ein kreativer Prozess, der  allein der Inspiration zu verdanken und nicht lehrbar ist?

Zuhörer können sich in der öffentlichen Lesung davon überzeugen, dass die Autoren interessante Dinge zu berichten wissen und spannende Geschichten erzählen können.

 Passend ist auch der Rahmen, denn in der Casa Tony M. ist derzeit die Ausstellung „Tonys Heimspiel“ mit Landschaftsmalereien des Malers, Grafikers und Filmemachers Tony Munzlinger zu sehen  (der TV berichtete mehrfach).