Autorenlesung in der Grundschule

Kröv (red) Ein Stück Afrika in Kröv: Der Autor Ibrahim Ndiaye hat vor Kindern der Grundschule St.Remigius Kröv aus seinem Buch "Dikum-Dakum- der geheimnisvolle Zauberspruch und andere Geschichten" gelesen.

Mitreißend habe er erzählt - "wie seine Großmutter früher" - von Früchten, Sitten, Worten und Kultur seines Heimatlandes, dem Senegal. Für die Schüler sei das ein besonderes Erlebnis gewesen.