Awo informiert über Vorsorge und Betreuung

Awo informiert über Vorsorge und Betreuung

Der Morbacher Betreuungsverein der Arbeiterwohlfahrt Bernkastel-Wittlich lädt alle Interessierten zu der Informationsveranstaltung "Vorsorgevollmacht, Betreuungsverfügung und Patientenverfügung" ein. Auf der Veranstaltung am Dienstag, 31. März, um 19 Uhr in der Rehaklinik Moselhöhe in Bernkastel-Kues wird erklärt, wie man mit Vollmachten für seine Belange vorsorgt, die man später bei Krankheit, Unfall, Alter oder Behinderung eventuell nicht mehr selbst regeln kann.

Die Veranstaltung ist kostenlos. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. red

Mehr von Volksfreund