Bad rüstet sich für neue Saison

Für knapp drei Wochen noch — bis zum 23. März einschließlich — ist das Erlebnisbad Zeller Land wegen Wartungs- und Reinigungsarbeiten geschlossen.

Zell. (red) Wie in jedem Jahr kurz nach Fastnacht ist das Erlebnisbad Zeller Land wieder wegen der alljährlichen Wartungs- und Reinigungsarbeiten geschlossen, die nur außerhalb des laufenden Badebetriebes möglich sind. So werden die erforderlichen sicherheitstechnischen Überprüfungen und Instandsetzungen insbesondere am Hubboden des Sportbeckens und an der Riesenrutsche sowie an der Badewassertechnik vorgenommen. Durch diese regelmäßig stattfindenden Überprüfungen wird dem Sicherheitsbedürfnis der Badbesucher Rechnung getragen. Darüber hinaus müssen in diesem Jahr auch größere Anstrich- und Renovierungsarbeiten in der Schwimmhalle selbst durchgeführt werden, die einen höheren Zeitaufwand und damit eine etwas verlängerte Schließungszeit erfordern. Die Arbeiten orientieren sich an einem straff ausgearbeiteten Zeitplan, so dass eine pünktliche Wiederinbetriebnahme des Bades gewährleistet ist. Ab Dienstag, 24. März, ist das Bad wieder zu den regulären Badezeiten geöffnet.