Restaurants in Trier und im Hochwald Neuer Pächter: Diese Gastronomen übernehmen den Bahnhof Cues

Bernkastel-Kues/Trier · Im Mai vergangenen Jahres wurde es still im Bahnhof Cues. Das beliebte Lokal wurde geschlossen und steht seitdem leer. 2024 soll es aber wieder öffnen – und es ist ein bekanntes Team, das den Bahnhof wieder ins Laufen bringen will.

Manuel Marx und Andreas Bohr (von links) betreiben das Früh bis Spät in Trier und weitere Restaurants. Im Mai 2024 fassen sie auch in Bernkastel-Kues Fuß.

Manuel Marx und Andreas Bohr (von links) betreiben das Früh bis Spät in Trier und weitere Restaurants. Im Mai 2024 fassen sie auch in Bernkastel-Kues Fuß.

Foto: TV/Hans-Peter Linz

Nachdem die ehemalige Betriebsleitung im Mai 2022 den Bahnhof Cues in Bernkastel-Kues verlassen hatte, wurde es still um das historische Gebäude, das erst im Jahr 2015 umfangreich renoviert wurde. Seitdem fand sich kein Nachfolger für Restaurant und die dazugehörige Brauerei. Aber das soll sich im nächsten Jahr ändern.