1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Bald geht er in die Luft, der Löwenzahn

Bald geht er in die Luft, der Löwenzahn

Noch blüht er, der Löwenzahn, und verwandelt viele grüne Wiesen in einen goldgelb leuchtenden Teppich. Doch bald vertrocknen die Blüten.

Daraus entsteht dann die Pusteblume, wie ihr sie auf dem Foto seht. Weht der Wind, bläst er den Löwenzahnsamen, die wie an Fallschirmen hängen, in alle Richtungen. Und wollt ihr wissen, wie der Löwenzahn zu seinem Namen kam? Die Blätter ähneln großen Zähnen. Manche Leute erinnert die Blüte auch an die Mähne eines Löwen. Und es gibt viele Namen für diese Pflanze - Hundslattich, Kettenblume, Hundeblume, Kuhblume oder Pusteblume. (red)/TV-Foto: Karl Joachim Hofstätter