Polizei : Ballenpresse brennt in der Eifel

(red) In Bettenfeld geriet am Samstag, 24. August,  gegen 15.30 Uhr  im Zuge von landwirtschaftlichen Arbeiten  eine Heuballenpresse und das bewirtschaftete Feld in Brand. Das teilt die Polizei mit.

Die Feuerwehr   konnte den Brand schnell unter Kontrolle bringen. Die Brandursache ist bislang unklar, dürfte jedoch auf die trockene Witterung zurückzuführen sein. Es entstand ein Sachschaden von zirka 25 000 Euro. Im Einsatz waren die FFW aus Manderscheid und Bettenfeld mit 25 Einsatzkräften, sowie die Polizeiinspektion Wittlich.