Barocke Passionskantate

Bernkastel-Kues. (red) Einen besonderen Akzent zur Karwoche setzt der Kammerchor "Projekt Vocal" am Karfreitag, 21. März, um 20 Uhr in der Pfarrkirche St. Briktius: Er führt die nur noch selten gespielte barocke Passionskantate "Der Tod Jesu" für Soli, Chor und Orchester von Carl-Heinrich Graun auf.

Zu anrührender Musik und mit reich bebilderter Sprache wird unter der Leitung von Michael Meyer das Geschehen um Jesu Tod aus der Sicht des gläubigen, nicht des berichtenden Betrachters dargestellt. Es wirken mit: Judith Heinen (Sopran), Marc Dostert (Tenor), Stefan Röttig (Bass) sowie das Kammerorchester St. Briktius. Der Eintritt beträgt 17 Euro, ermäßigt 12 Euro.

Mehr von Volksfreund