Basteln für gute Zwecke

Lösnich. (red) Die Frauengemeinschaft Lösnich besteht seit fast 30 Jahren. Im Jahr 1979 wurde sie durch Pfarrer Becker ins Leben gerufen und unterstützt aus den Erlösen vom Basar und Seniorennachmittag die verschiedensten Institutionen wie Kirchengemeinde, Zivilgemeinde und Kindergarten.Zu Gründungszeiten hatte die Frauengruppe fast 30 Mitglieder und stand bis zum Jahr 2001 unter dem Vorsitz von Dorchen Heil.

 Ein Teil der Frauengruppe am Bastelabend im alten Pfarrhaus Lösnich: (von links): Marika Franz, Edeltrud Zilz, Magdalena Steffni, Stefanie Schnepp, Sini Schoger, Sini Alzner. Foto: privat

Ein Teil der Frauengruppe am Bastelabend im alten Pfarrhaus Lösnich: (von links): Marika Franz, Edeltrud Zilz, Magdalena Steffni, Stefanie Schnepp, Sini Schoger, Sini Alzner. Foto: privat

Im Jahr 2001 übernahm dann Edeltrud Zilz den Vorsitz der Frauengemeinschaft, den sie bis heute innehat. In diesen Tagen bereitet die Frauengemeinschaft ihren jährlichen Basar im Bürgerhaus (30. November ab 14 Uhr) durch umfangreiche Bastelarbeiten vor. Neben dem Basar führt die Frauengruppe jedes Jahr mit dem Seniorennachmittag eine weitere Veranstaltung durch.



Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort