1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Bauer sucht Verbraucher: Landwirte beraten in Thalfang

Bauer sucht Verbraucher: Landwirte beraten in Thalfang

Näher ran an den Verbraucher wollen die Bauern im Landkreis Bernkastel-Wittlich. Auf einer Tagung in Thalfang sollen Strategien disktutiert werden, wie die Landwirte dieses Ziel am besten angehen.

Thalfang. Die Chancen und Risiken der Landwirtschaft im Hunsrück werden auf einer Informationsveranstaltung am Samstag, 26. November, von 10 bis 13 Uhr beleuchtet. Das Thema "Bauer sucht Verbraucher" soll auch auf dem Podium in der Festhalle in Thalfang diskutiert werden.
An der Diskussion werden Gregor Eibes, Landrat des Kreises Bernkastel-Wittlich, Hans-Dieter Dellwo, Bürgermeister der Verbandsgemeinde Thalfang, Karl-Heinz Engel, Geschäftsführer der Hochwald-Nahrungsmittelwerke, Manred Zelder, Vorsitzender des Kreisbauern- und Winzerverbands und Björn Faller, Landwirt vom Idarhof in Kleinich, teilnehmen.
Bei der Veranstaltung, die vom Bauern- und Winzerverband, der Verbandsgemeinde und der Ortsgemeinde Thalfang organisiert wird, soll insbesondere die Beziehung zwischen Landwirt und Verbraucher in den Mittelpunkt gerückt werden. Kontakte sollen geknüpft und das Vertrauen intensiviert werden. Deshalb wird die Tagung, die traditionell anlässlich des "letzten Marktes" in Thalfang ist, erstmals auch für Verbraucher geöffnet. Nichtsdestotrotz soll auch den Bauern eine Aussprache ermöglicht werden. Die Moderation der Veranstaltung übernimmt TV-Redakteur Dieter Lintz. red
Weitere Informationen gibt es beim Kreisbauern- und Winzerverband in Wittlich unter Telefon 06571-91590 oder E-Mail will@bwv-net.de