Bauern zwischen Finanzkrise und Konzernmacht

Bauern zwischen Finanzkrise und Konzernmacht

Thalfang. (red) Zu seiner Bezirkstagung lädt der Kreisverband Bernkastel-Wittlich des Bauern- und Winzerverbands Rheinland-Nassau für Samstag, 29. November, 10 Uhr, in die Festhalle in Thalfang ein. Hauptreferent ist der Präsident des Bauern- und Winzerverbands, Leo Blum.

Er spricht zum Thema "Landwirtschaft zwischen Finanzkrise und Konzernmacht". Auf der Tagesordnung stehen zudem nach der Begrüßung durch den Kreisvorsitzenden Manfred Zelder ein Grußwort des Thalfanger Bürgermeister Hans-Dieter Dellwo, und nach dem Referat von Leo Blum eine Diskussion unter der Leitung von Manfred Zelder.

Im Anschluss an die Veranstaltung laden der Kreisverband und die Gemeinde Thalfang zum Eintopfessen ein.