Begeisterung unterm Sternenzelt

Einen stimmungsvollen ersten Adventssonntag haben Kinder und Erwachsene in der Mosellandhalle Bernkastel-Kues erlebt. Kinderliedermacher Reinhard Horn machte dort im Rahmen seiner Tournee "Weihnachten unterm Sternenzelt" halt.

Bernkastel-Kues. Einige sind etwas nervös, vor allem diejenigen, für die es der erste Bühnenauftritt ist. Und dann auch noch als Chorsänger des Kinderliedermachers Reinhard Horn. Er bindet Kinderchöre in seine Konzerte ein. Und er weiß mit Drei- bis Zehnjährigen umzugehen.
Mit Playback geprobt


Zwischen den Liedern interviewt er Kinder aus dem Publikum, was die Scheinwerfer etwas ablenkt von den Sängern. "Wichtig ist, dass sie einen Raum bekommen, das Einstudierte zu zeigen", erklärte Horn (siehe Extra) nach dem Konzert, für das er sich bedankte: "Ihr wart ein Super-Spitzen-Chor."
Der Chor war eigens für das Konzert zusammengestellt worden. Bindeglied der Kinderchöre Ürzig, "Young Voices" Wittlich und der Grundschule Hetzerath ist ihre Leiterin Ingrid Wagner, die für den Kreis-Chorverband an der Musikschule des Kreises unterrichtet. Sie war erster Ansprechpartner der Kultur und Kur GmbH, die für Horns "Weihnachten unterm Sternenzelt" einen Kinderchor suchte.
Die Stücke und Soloauftritte probte Wagner mit Hilfe von Playback-Aufnahmen mit den einzelnen Chören - gemeinsam haben sie nur eine halbe Stunde geübt.
Für Maren (8) war das kein Problem. Sie sei auch nicht nervös gewesen. Jan (9) hatte hingegen trotz der vielen Proben "ein bisschen Bauchweh". Viele Kinder kannten sich ja kaum, einige nur von einem Workshop des Chorverbandes.
Dass sie mit einem bekannten Mann auftraten, sieht Jan locker: "Lehrer ist Lehrer." Das Beste sei ohnehin das Singen selbst. Das sei immer sehr schön. Er kann sich nicht vorstellen, ohne Chor aufzuwachsen.
Ihr Publikum war begeistert. "Die Kinder haben so schön gesungen", sagte Kindergartensänger Finn (5), und auch zwei Schwestern, zehn und acht Jahre alt, schwärmten von der Musik, die einige von CDs kannten.
Am besten kamen Weihnachtsklassiker wie Feliz Navidad an, das die Kinder in verschiedenen Sprachen sangen. Entsprechend begeistert schwangen die knapp 300 Besucher ihre Leuchtstäbchen. ursExtra

 Kinderchöre aus Ürzig, Wittlich und Hetzerath bei ihrem Auftritt mit Reinhard Horn in der Mosellandhalle in Bernkastel-Kues. TV-Foto: Ursula Schmieder
Kinderchöre aus Ürzig, Wittlich und Hetzerath bei ihrem Auftritt mit Reinhard Horn in der Mosellandhalle in Bernkastel-Kues. TV-Foto: Ursula Schmieder

Reinhard Horn: Der Kinderliedermacher tourt seit gut drei Jahrzehnten und motiviert Kinder wie Erwachsene zum Mitsingen. Der Sänger aus Lippstadt war auch schon in Trier, Schweich, Wittlich und Cochem zu Gast, in Bernkastel-Kues aber das erste Mal. Parallel zu seinen jährlich etwa 150 Konzerten moderiert er seit 2011 eine eigene Radiosendung beim Potsdamer Familiensender Radio Teddy. urs