1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Beherzte Jagdpächter retten Wildschwein

Beherzte Jagdpächter retten Wildschwein

Aufmerksame Spaziergänger haben in den Enkircher Weinbergen ein Wildschwein entdeckt, das in einen Abwasserkanal gerutscht war.

Nach einem Sturz aus einer Höhe von vier Metern war das Tier dort festgeklemmt. In einer spektakulären Befreiungsaktion schafften es Jagdpächter Thom Caspari und Theo Schenk das Tier zu befreien, indem sie eine Art "Hühnerleiter" bauten und in den Kanalschacht versenkten. So konnte sich die Bache selbst den Weg in die Freiheit suchen und mit einem "Schweinsgalopp" davonpreschen. Das Tier war schwanger: Voraussichtlich in den nächsten Wochen wird es hoffentlich gesunde Frischlinge zur Welt bringen.