1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Beherzter Gastwirt stellt flüchtige Angreifer

Beherzter Gastwirt stellt flüchtige Angreifer

Idar-Oberstein/Veitsrodt. (red) In der Silvesternacht mussten Beamte der Polizeiinspektion Idar-Oberstein zu zahlreichen Einsätzen ausrücken. So etwa wegen hilflosen Betrunkenen oder wegen diverser Streitigkeiten.

Besonders gefährlich war es in der Silvesternacht in der Idarer Fußgängerzone, wo zwei junge Männer mehrere Passanten mit Messern bedrohten. Die beiden der Polizei bekannten Männer waren zwischen 2.15 und 2.30 Uhr am Neujahrsmorgen unterwegs. Dank des beherzten Eingreifens eines Gastwirtes konnten die Täter nach Eintreffen der Streife noch im Bereich der Fußgängerzone gestellt werden. Die Männer hatten insgesamt fünf Messer dabei, als sie in Gewahrsam genommen wurden. Wegen ihres Widerstandes gegen die Beamten sowie weiteren Bedrohungen wurde die Entnahme einer Blutprobe angeordnet. Sie werden sich nun strafrechtlich zu verantworten haben.