1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Bei Krediten nicht den Überblick verlieren

Bei Krediten nicht den Überblick verlieren

Früh übt sich, wer seine Finanzen im Griff behalten will. Denn das eigene Konsumverhalten ist bei rund 30 Prozent der überschuldeten Jugendlichen unter 18 Jahren der Hauptauslöser für eine Überschuldung. Die Genossenschaftsbanken im Kreis geben Tipps.

Wittlich. Handy, Ratenkäufe und fällige Kredite - immer mehr Jugendliche geraten in die Schuldenfalle. Das haben auch die VVR-Bank in Wittlich sowie die VR-Bank Hunsrück-Mosel in ihren Geschäftsgebieten festgestellt. Die Gründe für die Überschuldung bei Jugendlichen seien anders als bei den Erwachsenen - die wichtigsten Überschuldungsauslöser sind dort Arbeitslosigkeit, die gescheiterte Selbstständigkeit oder die Trennung vom Partner.
Wie äußert sich die Schuldenfalle? Man wendet einen wesentlichen Teil des Einkommens zur Zahlung von Zinsen, Gebühren, Prämien und Schuldentilgung ein. Der Kreditbedarf erhöht sich stetig, und Kredite konnten in der Vergangenheit nie komplett zurückgezahlt werden. Das Ergebnis ist die Kreditunwürdigkeit, denn Kreditgeber sehen sich die Vergangenheit ihrer Kreditnehmer genau an.
Singles, Alleinerziehende und Senioren sind besonders von Überschuldung gefährdet. Die durchschnittliche Verschuldungshöhe liegt bei rund 30 000 Euro. Fast allen Überschuldeten ist gemein, dass das Netz der Gläubiger oft unüberschaubar geworden ist. Hier kann nur noch eine professionelle Schuldnerberatung helfen. Doch in etwa der Hälfte der Fälle wird diese Hilfe zu spät angenommen. Bereits angelaufene Zwangsvollstreckungsmaßnahmen lassen den Beratern nur noch wenig Spielraum, um gemeinsam Möglichkeiten für einen Weg aus den Schulden zu finden. Dabei sollen Kredite eigentlich Chancen für die Zukunft eröffnen.
Die Erfahrung zeigt, dass insbesondere die Personen den Überblick verlieren und von Überschuldung bedroht sind, die sich bei der Kreditaufnahme verzetteln. Autokredit hier, Waschmaschine auf Raten dort, den neuen Fernseher wieder woanders finanziert. Immer mehr Versandhändler und Fachmärkte bieten den Kauf auf Raten an. Was isoliert betrachtet einfach und praktisch ist, führt in der Praxis aber häufig dazu, völlig den Überblick zu verlieren.
Der Tipp der Genossenschaftsbanken: bei Krediten einen Berater des Vertrauens einzubeziehen. Denn sie stellen nicht das einzelne Geschäft, sondern die gesamte persönliche Situation in den Fokus und können dabei helfen, die persönlichen Wünsche zu erfüllen, ohne den Überblick zu behalten.
In vielen Fällen ist es hilfreich, die verschiedenen Darlehen in einem Kredit zu bündeln. So kann man die monatliche Kreditrate nach den persönlichen Bedürfnissen gestalten und gewinnt den Überblick zurück.red