Beigeordnetenwahl: Neuer Versuch in Ürzig

Ürzig. (sim) Spannung heute Abend im Gemeinderat Ürzig: Weil bei der konstituierenden Sitzung keiner der beiden Kandidaten für das Amt des Beigeordneten die erforderliche Mehrheit erhielt, müssen die Ratsmitglieder jetzt erneut wählen.

Seinerzeit kandidierten Josef Loosen und Nicole Rees. Beide gehören der Liste von Ortsbürgermeister Arno Simon an, die im Gemeinderat die Mehrheit (sieben von zwölf Sitzen) hat. Ein Mitglied seiner Liste habe kurzfristig Ambitionen auf ein Beigeordneten-Amt angemeldet und deshalb seine Stimme verweigert, so Arno Simon. Laut Simon werde es bei der Wahl heute Abend keine Probleme geben. Nach TV-Informationen sollen nun drei Beigeordnete statt zweier gewählt werden.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort