Bekannte Pianistin

SPRINGIERSBACH. Am Sonntag, 4. Januar, 16 Uhr, findet im Kloster Springiersbach das Neujahrskonzert mit Sektempfang statt. Es spielt am Klavier Professor Eva Mengelkoch aus Baltimore/USA Werke von Johann Sebastian Bach, Joseph Haydn, Frederic Chopin, Robert Schumann und Samuel Barber.

Eva Mengelkochs Konzerttätigkeit umfasst Solo- und Kammermusikabende in Deutschland, Frankreich, Italien, Kanada, den USA und Asien. Eine Konzerttournee führte sie im Jahre 1995 nach Kalkutta und durch die Großstädte Südindiens. Eva Mengelkoch ist regelmäßig zu Gast im Mendelssohn-Haus in Leipzig, wo sie auch die letzte CD einspielte. Eva Mengelkoch war Stipendiatin der Villa Musica und erhielt einige begehrte Auszeichnungen. Sie studierte an der Folkwanghochschule in Essen, später - ab 1991 - wurde sie Studentin des berühmten Leonard Hokanson an der Indiana Universität. 1999 folgte sie einem Ruf zur Professorin an die Towson University in Baltimore, wo sie Klavier und Klavierbegleitung lehrt. Kartenvorbestellungen: Musikkreis Springiersbach, Telefon 6532/2731.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort