1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Bekannte Pop-Band spielt hinter Gittern

Bekannte Pop-Band spielt hinter Gittern

Vor gut 300 Zuschauern, darunter 180 Gefangene, gibt die deutschlandweit bekannte Rock- und Pop-Band Jupiter Jones Ende Mai ein Open-Air-Konzert in der Wittlicher Justizvollzugsanstalt. Etwa eineinhalb Stunden rocken die fünf Musiker die Bühne und spielen dabei auch ihre bekanntesten Songs wie "Still" und "Rennen und Stolpern".

Der Zaun zwischen Bühne und Zuhörern ist dabei kein Problem: Frontmann Sven Lauer (links) animiert die Gefangenen auch zum Mitsingen.
(will)/TV-Foto: Archiv/Frank Göbel