Benachrichtigungen mit angeblichen Gewinnen am besten entsorgen

Benachrichtigungen mit angeblichen Gewinnen am besten entsorgen

Traben-Trarbach. (red) Wie die Verbandsgemeindeverwaltung mitteilt, erhalten derzeit Einwohner Anschreiben eines "Konten-Verwaltungszentrums" aus Großenkneten, welches damit wirbt, dass ein Gewinn in Höhe von 1568 Euro zur Auszahlung bereitstehe.

Die "Gewinner" werden zu einem unbekannten Ort gefahren und zusätzlich mit Präsenten gelockt. Die Verwaltung empfiehlt, die Benachrichtigungen zu entsorgen und nicht darauf einzugehen.