Benefiz-Nierentour bringt 4600 Euro an Spenden

Benefiz-Nierentour bringt 4600 Euro an Spenden

Die sechste Benefiz-Nierentour mit den Helfern der Benefiz-Radler und den Organisatoren des FSV Plein 1982 war ein voller Erfolg. Als Schirmherrin der Tour hat Ministerpräsidentin Malu Dreyer dem Vorsitzenden des Vereins PKD Familiäre Zystennieren, Uwe Korst, und dem Koordinator eines Präventionsprojektes für chronisch Nierenkranke in Sambia, Professor Martin Zeier, die gesammelten Spenden in Höhe von 4600 Euro überreicht.

Ebenso wertvoll wie die erzielte Spendensumme sei die wichtige Aufklärungsarbeit, die rund um die Tour geleistet wurde, so die Ministerpräsidentin. So waren am Start- und Zielpunkt in Plein unter anderem der Bundesverband Niere und PKD mit Info-Ständen vertreten. red

Mehr von Volksfreund