Beratung bei Wirbelsäulen-Erkrankungen

Beratung bei Wirbelsäulen-Erkrankungen

Die Spondylodese-Selbsthilfegruppe Mittelmosel-Eifel bietet ein Beratungsgespräch am Donnerstag, 7. Januar, um 18.30 Uhr an. Treffpunkt ist im Mehrgenerationenhaus-Kinderschutzbund in Wittlich (Kurfürstenstraße 10).

Wittlich/Trier. (red) Spondylodese ist eine operative Wirbelsäulenversteifung. Unterschiedliche Erkrankungen können eine solche Operation erfordern wie Instabilität nach Bandscheibenoperation, Skoliose und Unfallfolgen.

Im Anschluss an das Beratungsgespräch der Selbsthilfegruppe werden vom Therapeuten Gerd Neumann vom Medi-Zentrum krankengymnastische Übungen angeboten. Auch Patienten, die noch nicht operiert wurden, sind eingeladen, sich zu informieren.

Auskunft und Anmeldung: Petra Göttges, Telefon 06532/9530605, K. H. Lehnen, Telefon 06571 3639. Informationen im Internet: www.spondy-gruppe.de

Mehr von Volksfreund