Bergweg wird erst im neuen Jahr gesperrt

Bergweg wird erst im neuen Jahr gesperrt

Bernkastel-Kues. (cb) Die Meldung kam überraschend, auch für die Anwohner und die Polizei: Die für diese Woche angekündigte Sperrung des Bergwegs in Bernkastel-Kues (zwischen der Einmündung des Rebschulweges und der Panoramastraße) tritt voraussichtlich erst am 14. Januar 2008 in Kraft.

Die Entscheidung sei kurzfristig gefallen, teilte Stadtbürgermeister Wolfgang Port in der Stadtrat-Sitzung mit. Die beteiligten Firmen hätten über Weihnachten und den Jahreswechsel Betriebsferien, teilte Bernhard Kien, Leiter der Bauabteilung der Verbandsgemeinde Bernkastel-Kues, dem TV auf Anfrage mit. "Wir wollen im Sinne der Anwohner nicht, dass die Straßen mehrere Wochen lang offen sind und nicht gearbeitet wird", erläuterte er den Beweggrund. Ab Mitte Januar werde dann aber zügig gearbeitet, versprach er. Gebaut werden soll bis Ende März 2008.

Mehr von Volksfreund