Bergweiler Weg: Kreis vergibt Auftrag für Ausbau

Bergweiler Weg: Kreis vergibt Auftrag für Ausbau

Wittlich (will) Der Ausbau der Kreisstraße 44 im Bereich Bergweiler Weg in Wittlich ist für 2017/18 vorgesehen. Auf einer Länge von knapp 500 Metern soll die Straße vom Ortseingang Wittlich bis zur Sternbergstraße saniert werden - ein "heiß ersehntes Vorhaben", wie Landrat Gregor Eibes in der zurückliegenden Sitzung des Kreisausschusses sagte.

Dessen Mitglieder hatten am 13. Februar der Planung zugestimmt. Jetzt vergaben sie den Auftrag an den günstigsten Anbieter, die Firma Gotthard Lehnen aus Wittlich-Dorf für knapp 1,7 Millionen Euro. Der Ausbau der geraden und relativ flachen Straße soll, so die Planung, auch eine verkehrsberuhigende Wirkung haben, in dem drei Verschwenkungen in Kombination mit wechselseitig an den Straßenrändern angeordneten Parkplätzen sowie beidseitige 34 Zentimeter breite Rinnen eingebaut werden. Weiterhin sind stellenweise Grünflächen zur optischen Trennung des Gehweges von der Fahrbahn eingeplant, um mehr Sicherheit für Fußgänger zu gewährleisten.

Mehr von Volksfreund