1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Bernhard Lehnen löst Reinhard Grasnick ab

Politik : Bernhard Lehnen löst Reinhard Grasnick ab

(red) Einen Führungs- und Generationswechsel an der Spitze meldet die SGK Bernkastel-Wittlich, der Zusammenschluss der Sozialdemokraten in der Kommunalpolitik.

Unter der Leitung der Landtagsabgeordneten Bettina Brück wählten die Anwesenden einstimmig Bernhard Lehnen zum neuen Vorsitzenden. Der bisherige Vorsitzende Reinhard Grasnick aus Burgen wurde zum stellvertretenden Vorsitzenden gewählt. Neuer Kassierer ist Sebastian Schneider aus Enkirch, bestätigt wurde Schriftführer Marcus Heintel aus Rivenich. Den Vorstand komplettieren die Beisitzer Beatrix Kimnach (Traben-Trarbach/Wolf), Rita Olk (Dreis), Annette Leyendecker (Piesport), Hans-Jürgen Schneider (Longkamp) und Bertram Bollig (Osann-Monzel). Zu Kassenprüfern wurden Brigitte Walser-Lieser (Bernkastel-Kues), Brigitte Heintel (Morbach) und Bettina Brück (Thalfang) gewählt. Zur 15. Landesdelegiertenkonferenz im Oktober entsenden die Bernkastel-Wittlicher Bernhard Lehnen und Marcus Heintel, Ersatzdelegierte sind Annette Leyendecker, Hans-Jürgen Schneider, Bertram Bollig und Brigitte Heintel.  Der scheidende Vorsitzende Reinhard Grasnick (Mitte) bekam einen Präsentkorb. Mit auf dem Foto (von links): Sebastian Schneider, Annette Leyendecker, Bettina Brück MdL, Bernhard Lehnen, Marcus Heintel und  Beatrix Kimnach. Foto: Marcus Heintel