Ein ständiges Ärgernis Warum die Parkplätze für viele Veranstaltungen so ein großes Problem sind

Bernkastel-Kues/Traben-Trarbach · Wer feiern will, braucht Parkplätze – schließlich reisen die meisten Menschen hierzulande mit dem Auto an. Für Veranstalter in der Region bringt das immer größere Probleme mit sich.

 Gerade bei größeren Veranstaltungen wie dem Weinfest der Mittelmosel in Bernkastel-Kues kann es zu einem Park-Chaos kommen.

Gerade bei größeren Veranstaltungen wie dem Weinfest der Mittelmosel in Bernkastel-Kues kann es zu einem Park-Chaos kommen.

Foto: Clemens Beckmann (cb)

Schnell hin, schnell weg, wenig laufen, nix bezahlen: So parken Autofahrer bei Veranstaltungen am liebsten. Gerade bei hohen Besucherzahlen ist das natürlich nicht zu machen. Die Anforderungen an Veranstalter sind daher gestiegen, Parkplatzkonzepte auszuweisen, um Chaos zu verhindern.