Tourismus in Bernkastel-Kues Attraktion auf der Mosel? Debatte um Hausboote geht weiter

Bernkastel-Kues · Nachdem ein Investor zwei Hausboote am Kueser Ufer als Ferienwohnung angeboten hatte, folgten heftige Diskussionen, inwieweit das erlaubt sei. Nun geht der Streit weiter.

Hausboote von Ludwig Koller in Bernkastel-Kues.

Hausboote von Ludwig Koller in Bernkastel-Kues.

Foto: TV/Hans-Peter Linz

Nach einem langen Hickhack kann Ludwig Koller immer noch nicht aufatmen. Der Unternehmer aus der Eifel hatte im vergangenen Jahr ein Hausboot in Bernkastel-Kues in Betrieb genommen und plant, seine kleine Flotte zu erweitern. Allerdings gab es Kritik, besonders heftige Kritik kam aus dem Bernkastel-Kueser Stadtrat.