Bernkastel-Kues: Schülerin von Auto erfasst und schwerverletzt

Bernkastel-Kues: Schülerin von Auto erfasst und schwerverletzt

Bei einem Verkehrsunfall am Schulzentrum Bernkastel-Kues ist am Montag kurz nach Schulschluss Uhr eine 11-jährige Schülerin schwer verletzt worden.

Eine 11-jährige Schülerin ist in Bernkastel-Kues am Schulzentrum von einem Auto erfasst und schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, lief das Mädchen kurz nach Schulschluss gegen 13 Uhr auf dem Gehweg in Richtung Bushaltestelle. Zwischen parkenden Autos hindurch lief es dann in die Fahrbahn hinein, um die Straßenseite zu wechseln.

Dabei achtete das Mädchen nicht auf den Verkehr und lief seitlich gegen einen dort langsam fahrenden PKW.
Durch den Aufprall gegen das Auto stürzte sie und zog sich eine Unterschenkelfraktur zu. Sie musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Zum Unfallzeitpunkt regnete es stark und das Kind hatte einen Regenschirm aufgespannt. Deswegen schließt die Polizei nicht aus, dass ihm die Sicht versperrt war.

Mehr von Volksfreund