Bernkastel-Kueser Wasserschutzpolizei ist nur im Sommer ständig vor Ort

Bernkastel-Kueser Wasserschutzpolizei ist nur im Sommer ständig vor Ort

Im Rahmen der Neuorganisation der rheinland-pfälzischen Polizei wird die Wasserschutzpolizeistation Bernkastel eine Außenstelle der Station in Trier. Das hat Innenminister Roger Lewentz am Dienstag in Mainz bekanntgegeben.

In den Sommermonaten werden drei Beamte in der Polizeiinspektion Bernkastel-Kues Dienst tun und mit dem im Hafen liegenden Boot Streife fahren. In der Region überwog der Wunsch, den Ganzjahresbetrieb vor Ort zu erhalten.

Mehr von Volksfreund