Weniger Bargeld, mehr Kontrolle Bezahlkarte für Geflüchtete im Landkreis Bernkastel-Wittlich kommt

Bernkastel-Wittlich · Um mehr Einfluss darauf zu haben, wo und wofür die hier lebenden Flüchtlinge ihr Geld ausgeben, soll auch im Landkreis Bernkastel-Wittlich eine Bezahlkarte eingeführt werden. Wann ist es so weit, wie funktioniert und was bringt sie?

Einige Regionen Deutschlands haben Bezahlkarten für Geflüchtete bereits eingeführt.

Einige Regionen Deutschlands haben Bezahlkarten für Geflüchtete bereits eingeführt.

Foto: dpa/Philipp von Ditfurth

Nahrungsmittel, Kleidung, Spielzeug: All das sollen geflüchtete Menschen, die im Landkreis Bernkastel-Wittlich Unterschlupf gefunden haben, künftig in erster Linie mit Karte bezahlen. Und zwar mit der sogenannten Bezahlkarte.