Bernkastel-Wittlich: Internetausfall wegen beschädigtem Glasfaserkabel

Bernkastel-Wittlich: Internetausfall wegen beschädigtem Glasfaserkabel

In Wittlich, Bernkastel-Kues, Morbach, Zeltingen-Rachtig, Traben-Trabach, Osann-Monzel und weiteren Orten ist es wegen eines beschädigten Glasfaserkabels am Dienstag ab gegen 11 Uhr zum Ausfall des Internets und zum Teil der Telefonverbindungen gekommen.

Telekom-Pressesprecher Andre Hofmann sagt: "Ursache sind Straßenbauarbeiten an der B 50 zwischen Wittlich und Wengerohr. Unsere Techniker arbeiten dran." Ein Teil der Verbindungen seien bis 13 Uhr wieder hergestellt worden, etwa die in Bernkastel-Kues. In der Kreisstadt Wittlich dauerten die Störungen an.

Wie lange es dauern wird, bis die Reparatur abgeschlossen sein wird, konnte der Telekom-Sprecher gegen 14 Uhr noch nicht sagen. Unbekannt ist auch, wie viele Haushalte von der Störung betroffen sind. Der Ausfall führte auch dazu, dass nicht mehr mit EC-Karten bezahlt werden konnte. An der Wittlicher Total-Tankstelle in der Friedrichstraße hat Josef Porten bis gegen 13.30 Uhr allein 20 Kunden abweisen müssen, weil ausschließlich Barzahlung möglich war.

Mehr von Volksfreund